Hainhäuser Oktoberfest 2019 im Pfarrgarten!!

Das wohl älteste Rodgauer Oktoberfest, das traditionell am 3. Oktober 2019, in der Waldfreizeitanlage stattfinden sollte, muss in diesem Jahr in den Pfarrgarten,  Eppsteiner Straße, verlegt werden. Wegen der Sturmschäden hat die Stadt den Wald bis Jahresende gesperrt, so dass kurzerhand eine neue Lösung gefunden werden musste.

So haben sich die Organisatoren für den Pfarrgarten entschieden, obwohl hier der Flair, ähnlich des Englischen Gartens in München, etwas verloren geht.

Zum 15.ten Mal laden die Handballer der Sportgemeinschaft Hainhausen alle Bürger unserer Stadt, zu diesem Event, das sich zu einem Highlight in der Rodgauer Vereinskultur entwickelt hat, herzlich ein.

Der Bieranstich, 11.00 Uhr, wird in diesem Jahr erstmals von einer Frau vorgenommen, der verdienten Althandballerin Eleonore Seidler, die eine prägende Persönlichkeit in den glorreichen Zeiten der Handballdamen war.

Wie in jedem Jahr kommt das Festbier aus der fränkischen Schweiz. Für das leibliche Wohl ist auch wieder bestens gesorgt. Natürlich stehen bayrische Gerichte, wie Hax’n, Weißwürste, Leberkas, Obatzter und frischgebackene Brez’n, auf der Speisekarte.

Gefeiert wird bei jedem Wetter, eine Überdachung sorgt für Gemütlichkeit, auch bei Regen.

Zur Kaffeezeit steht eine reichhaltige Kuchentheke, mit hausgemachtem Kuchen, bereit.

Bei einer Tombola kann u. a. wieder ein Wochenende in München gewonnen werden.

Gute Stimmung ist schon jetzt vorprogrammiert, denn Big T und seine Crew, in diesem Jahr erstmals mit Sängerin, werden wie immer zur Unterhaltung aufspielen.

Auch für die Kinder ist wieder bestens gesorgt, denn die Jugendvertretung hat sich einiges zum Zeitvertreib der Kids einfallen lassen.

 

Die Handballer freuen sich auf regen Besuch, bei hoffentlich gutem Herbstwetter.